Holzfiguren

Holz ist ein natürliches Material und passt daher ideal als Dekoration in Form von Holzfiguren in den heimischen Garten. Nicht bemaltes Holz wirkt urtümlich und rustikal, behandeltes Holz mit farbiger Lackierung bringt Lebendigkeit und Abwechslung in Blumenbeete, Rabatten und Strauchgruppierungen.

Je nach Art und Qualität des Holzes variieren die Preise für einzelne Dekorationen. Wenn Sie also Gartenfiguren kaufen möchten, beachten Sie die Art des Holzes und auch die Verarbeitung. Handgeschnitzte Unikate sind in der Regel besonders hochwertig.

 

Holz – Material und VerarbeitungHolzfiguren

Der Begriff Holz bezeichnet das harte Gewebe von Stämmen und Ästen verschiedener Bäume und Sträucher. Grob kann zwischen Laubholz, Nadelholz und Tropenholz unterschieden werden. Die Verarbeitung des Materials richtet sich nach der Art des Verwendungszwecks.

Holz für die Herstellung von Gartenfiguren wird in der Regel gesägt oder auch geschnitzt. Hochwertige Holzarten sind entsprechend hochpreisig, Sperrholz hingegen ist wesentlich günstiger. Für eine lange Haltbarkeit kann das Material mit einem Schutzlack versehen werden. Unbehandeltes Holz ist anfällig für witterungsbedingte Schäden.

Holzfiguren

 

Optische Wirkung von Holzfiguren

Um Gartenfiguren kaufen zu können, die vom Stil und von der Verarbeitung her in Ihren Garten passen, informieren Sie sich im Vorhinein über die verschiedenen Modelle und Varianten.

Nicht lackiertes Holz zeigt häufig eine schöne Maserung, diese wirkt natürlich und bodenständig. Bei farbig lackiertem Holz ist diese rustikale Zeichnung nicht mehr zu sehen, dafür lassen sich lebensnahe Figuren und Objekte sehr gut darstellen. Beliebte Modelle sind Vogelhäuschen, Windmühlen, abstrakte Skulpturen aus Teakholz, Darstellungen von Tieren oder auch ein schönes Möbelstück.

 

Kaufkriterien

Holzfiguren wirken entweder naturnah und rustikal oder lebendig und idyllisch. Je nach Art des verwendeten Holzes und nach Art der Verarbeitung sind die Preise für einzelne Modelle unterschiedlich. Wenn Holzfiguren nicht lackiert sind, ist in jedem Fall ein Schutz vor Nässe und Kälte nötig, denn Holz verwittert als natürlicher Rohstoff im Laufe der Zeit. Lackierte oder bemalte Gartenfiguren wurden in der Regel auch bereits mit einem Schutzlack behandelt. Dennoch empfiehlt es sich, auch diese Modelle regelmäßig zu pflegen.

Vorteile von Holzfiguren

  • Natürlicher Rohstoff

  • Rustikale Wirkung durch Maserung

  • Lebendige, realistische Wirkung durch bunte Lackierungen

  • Preisgünstige Varianten erhältlich

  • Handgefertigte Unikate erhältlich

Nachteile von Holzfiguren

  • Anfällig für witterungsbedingte Schäden

  • Pflege ist nötig

  • Je nach Holzart auch hochpreisig

  • Je nach Art und Variante Massenproduktion