Gartenfiguren kaufen leicht gemacht – Ratgeber zur Gartengestaltung

Figuren und Skulpturen werden schon seit mehreren Jahrtausenden von Menschen hergestellt. Sie zählen zu den ältesten handwerklich gefertigten Kunstgegenständen der Welt.

Noch bevor diese Dekorationselemente Einzug in die Innenräume der menschlichen Behausungen hielten, zierten sie, unter anderem auch als okkulte und mystische Symbole, vor allem die Außenbereiche von öffentlichen Plätzen, Kultstätten und später auch Gartenanlagen.

Zu Beginn fertigten Menschen Figuren und Skulpturen aus tierischen Materialien (Horn, Fell, Zähne), dann auch aus Stein, Lehm und anderen Naturmaterialien. Die heutigen Gartenfiguren bestehen zumeist aus Steinguss, Bronze, Holz, Granit oder Marmor, aber auch Metall, Keramik und Kunststoffe kommen zum Einsatz.

Also: Sie dienen der Dekoration, werten Außenanlagen optisch auf, setzen Akzente oder fügen sich harmonisch in die gesamte Gestaltung ein.

 

Gartenfiguren kaufen – Eine große Auswahl an Möglichkeiten

Damit Ihr eigener Garten einen ganz individuellen, künstlerischen oder auch naturnahen Touch erhält, können Sie Gartenfiguren kaufen, die im Bezug auf Stil, Form, Farbe und Material Ihrem Geschmack entsprechen. Es steht Ihnen dafür eine ganze Bandbreite an natürlichen sowie künstlich hergestellten Materialien zur Auswahl. Und für jeden persönlichen Gartenstil sind geeignete sowie passende Dekorationselemente erhältlich.

Ob antike Darstellungen aus Stein, Skulpturen aus Bronze, abstrakte Kunstwerke aus Metall, klassische Keramiken oder lebensechte Tierfiguren, mittlerweile existieren unzählige verschiedene Dekorationselemente für Garten, Balkon und Terrasse.

 

Gartenfiguren – Material, Form, Stil und Größe

Bevor Sie Gartenfiguren kaufen, sollten Sie sich bezüglich des Stils, der Form, Größe und des Materials eingehend informieren. Denn nicht jede Gartenfigur ist optisch passend für alle Gärten. Wichtig ist außerdem auch das Gewicht, denn schwere Skulpturen lassen sich nicht ohne besondere Anstrengung umplatzieren. Kleinere Varianten gehen auf weitflächigem Gelände schnell unter, während imposante Figuren auf zu engem Raum deplatziert erscheinen.

Achtung: Auch die Wahl des Materials spielt eine Rolle. Viele Naturstoffe sind empfindlich für Fallschäden und müssen viel gepflegt werden. Einige Materialien werden nur unlackiert angeboten, andere sind aufgrund ihrer qualitativen Hochwertigkeit sehr teuer. Kunststoffe im Gegensatz sind weniger hochwertig und exklusiv, dafür aber pflegeleicht, witterungsbeständig und wesentlich preiswerter.

Gartenteich anlegen

Gartenteich anlegen
Teiche im eigenen Garten schaffen einen Ort der Ruhe, versprühen Charme und sorgen für Harmonie zwischen verschiedenen Blumen- und Pflanzenarten. Und die passende Dekoration sowie Anordnung verschiedener Wassergewächse sorgen für optische Highlights. Mit nur ein paar wenige…

Country Garden

Der Country Garden
Gestaltungen für Gärten im englischen Stil wie der Country Garden sind traditionsreich. Sie dienen der Inspiration für größere und kleinere Heimgärten, nach dem Vorbild des klassischen Englischen Landschaftsgarten, dem Country oder auch dem Cottage Garden. Zu den Gestaltu…

Gartenfiguren – Geschichtliche Entwicklung

Gartenfiguren stellen eine sehr alte Verbindung zwischen menschlichen Kulturen und deren Verständnis um die Natur dar. Die griechische Antike zeigte bereits detailreiche und kunstvoll gefertigte Skulpturen alter Gottheiten, welche in Gärten zur Schau gestellt wurden. Zur Zeit der Römer galten hochwertige Figuren als Statussymbole. Ein Torso, eine Büste oder ganze Körperformen waren beliebte Motive.

Ab dem 15. Jahrhundert wurden antike Skulpturen gesammelt und in hoher Anzahl auf Park- und Gartenanlagen ausgestellt. Zur Machtdemonstration und Preisung vieler Herrscher entstanden Skulpturen während der Barockzeit. Diese fanden vor allem in den Schlossgärten der jeweiligen Herrscher Platz.

Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelten sich dann schließlich auch fröhliche, verniedlichende Darstellungen in Form von Gartenfiguren. Dem liegt wohl der Wandel zugrunde, dass Gärten zu dieser Zeit immer mehr als Orte des Wohlfühlens angesehen wurden.

Auch in der heutigen Zeit schaffen Gartenfiguren einen schönen Kontrast zu bunten Blühpflanzen, üppig wachsenden Stauden, immergrünen Hecken und Sträuchern sowie zu bäuerlichen Gemüsebeeten, hohen Koniferen, großkronigen Laubbäumen und Teichanlagen.

 

Hochwertige Gartenfiguren kaufenGartenfiguren kaufen

Wenn Sie besonders hochwertige Gartenfiguren kaufen möchten, sind Natursteine wie Granit und Marmor oder Bronze geeignet. Steinfiguren haben eine monumentale Wirkung, die mit der Größe der Modelle ansteigt. Bronze wirkt sehr speziell, vor allem durch die natürlich entstehende Patina, die sich mit der Zeit bildet. Beliebte Darstellungen aus hochwertigen Naturmaterialien sind antike Götter, Körperformen, Tänzerinnen und Fabelwesen, aber auch Tiere aus Bronze, Marmor oder Sandstein sind erhältlich. Wenn Sie also Gartenfiguren kaufen möchten, die exklusiv wirken und besonders hochwertig sind, können Sie aus Motiven wie Feen, Ballerinen, griechischen Götterdarstellungen oder verschieden Tierarten wählen.

 

Witterungsbeständige Materialien

Um Gartenfiguren kaufen zu können, die sich nicht nur vom Stil in die gesamte Gestaltung einfügen, sondern auch witterungsbeständig und möglichst bruchsicher sind, spielt also das Material eine Rolle. Viele Natursteine sind relativ wetterfest, dafür aber ziemlich schwer und empfindlich gegen Fallschäden. Für große Plastiken bietet sich daher Fiberglas an, denn es ist kostengünstig und sehr viel leichter als Stein. Auch Metall ist als Material für Gartenfiguren nutzbar. Wenn Sie Gartenfiguren kaufen wollen, die aus Metall bestehen, bedenken Sie, dass das Material regelmäßig gepflegt werden muss und häufig anfällig für Rost ist.

 

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Schnell zum richtigen Produkt finden
  • Geringer Zeitaufwand
  • Überblickbare Preisangaben
  • Struckturierte & wichtige Merkmale auf einem Blick
  • Gartenfiguren für jedes Budget
  • Im Vorfeld fein selektierte Produkte für jedes Bedürfnis
  • Meine auserlesensten Produkte in einer Toplist

 

Preisgünstige Varianten und Pflegebedürftigkeit

Preisgünstiger erhältlich sind Figuren aus keramischen Erzeugnissen. Keramiken werden lackiert und ohne Lackierung angeboten, darum eignen sie sich für viele Gestaltungsstile in heimischen Gärten. Im Vergleich sehr preiswert sind Gartenfiguren aus Kunststoff. Zudem ist das Material wenig anfällig für Bruchschäden und leicht zu reinigen. Aus Plastik können außerdem Figuren hergestellt werden, die in ihrer Oberfläche hochwertigen Materialien ähneln. Lebensecht wirkende Darstellungen von Tieren sind ebenfalls aus Kunststoff erhältlich.

Möchten Sie Gartenfiguren kaufen, die Ihre Lieblingstierart naturgetreu präsentieren, die nicht viel wiegen und leicht zu bewegen sind, sich unkompliziert reinigen lassen und preisgünstig sind, dann sind Dekorationselemente aus Kunststoff eine Alternative.

Wenn Sie Gartenfiguren kaufen möchten, die aus Holz gefertigt sind, bevorzugen Sie einen naturnahen, rustikalen Gestaltungsstil. Unbehandeltes Holz allerdings sollte auf keinen Fall ständig den Witterungsbedingungen ausgesetzt werden. Ein überdachter Platz ist daher empfehlenswert. Für die Verwendung auf freier Fläche im Garten eignen sich Gartenfiguren aus Holz mit einer wetterfesten Imprägnierung.

 

Gartenfiguren kaufen – Die passende Größe für Ihren Garten

Möchten Sie große Gartenfiguren kaufen, vergewissern Sie sich, dass im Außenbereich Ihres Heims auch genügend Platz vorhanden ist. Besitzen Sie einen mittelgroßen Garten, können Sie auch mehrere kleinere, hochwertige Gartenfiguren kaufen, die sich in einer Gruppe platzieren lassen. Für Anlangen mit wenig Platz sollten Sie Gartenfiguren kaufen, die weniger massiv wirken, da enger Raum sonst schnell überladen wirken kann.

 

Passende Gartenfiguren kaufen für verschiedene Gestaltungsstile

Die Auswahl an Gartenfiguren für unterschiedliche Gestaltungsstile ist enorm. Da wird es mitunter schwierig, geeignete Modelle aus der Fülle des Angebots zu finden. Grundsätzlich sollten sich Gartenfiguren vom Typ her in die Umgebung gut einfügen oder einen optisch ansprechenden Kontrast dazu bilden.

Verspielte Gärten mit bunten Blumen in kleinen abgesteckten Beeten, niedrigen Zäunen und Natursteinwegen profitieren von lebensecht wirkenden Tierfiguren oder verniedlichenden Modellen in hellen Farben. Möchten Sie Gartenfiguren kaufen, die sich von größeren Rasenflächen absetzen, sind imposant erscheinende Steinskulpturen oder exklusiv wirkende Bronzearbeiten eine gute Wahl. Für den Garten, der unter keinem bestimmten Motto steht, können Sie Gartenfiguren kaufen, die fröhlich und belustigend wirken. Hierzu gehören die beliebten Gartenzwerge, diese sind auch häufig Bestandteile von gutbürgerlichen Anlangen. Ein naturnaher Garten wirkt besonders stimmig mit Figuren aus Holz. Und möchten Sie Gartenfiguren kaufen, die sich in einen asiatischen Gestaltungsstil einfügen, eignen sich Buddha-Statuen bestens dafür. Diese sind sowohl aus hochwertiger Bronze als auch in Form von künstlichen Stoffen wie Plastik erhältlich.

Was die Platzierung der einzelnen Figuren angeht, bleiben Ihnen natürlich alle Möglichkeiten offen. Dennoch wirken Darstellungen von Wassertieren wie Frösche in der Nähe eines Teiches stimmiger. Verniedlichende Modelle wie lachende Schnecken oder Raupen machen sich gut am Rand von Gemüsebeeten. Große Skulpturen mit imposanter, monumentaler Wirkung stehen gerne frei auf einer Fläche. Gartenstecker aus Metall oder Kunststoff platzieren Sie im Idealfall zwischen Blumen in einem Beet. Bodennahe Figuren wie liegende Katzen, Vogelschalen oder niedrige märchenhafte Figurengruppen sind vor üppigen Hecken oder größeren Pflanzkübeln ideal platziert.

Die Top 3 aus Kunststoff

* am 12.10.2016 um 15:43 Uhr aktualisiert

* am 12.10.2016 um 15:44 Uhr aktualisiert

* am 12.10.2016 um 15:44 Uhr aktualisiert

Materialien mischen

Verschieden Materialien für Gartenfiguren können Sie in Ihrem Gestaltungsstil auch mixen. Unbehandeltes Holz verträgt sich gut mit Metall und auch rostigem Metall. Ebenfalls passend zu Holz sind Dekorationselemente aus unlackierter Keramik. Deplatziert hingegen wirken verniedlichende Tierfiguren aus Kunststoff, wenn sie in der Nähe von monumentalen Bronzeskulpturen stehen.

 

Zu beachtende Kriterien für Gartenfiguren im Überblick

Möchten Sie also Gartenfiguren kaufen, die Ihren persönlichen Vorstellungen entsprechen und mit Ihrem heimischen Garten sowie anderen Dekorationselementen harmonieren, sollten Sie einige Faktoren beachten.

Hochwertige Naturmaterialien wie Stein oder auch Bronze sind zumeist teuer, dafür aber exklusiv. Sie weisen in der Regel ein hohes Gewicht auf und können, je nach Größe, entweder nur schwer oder gar nicht bewegt werden. Sie wirken repräsentativ, monumental, prestigeträchtig und imposant.

Naturmaterialien wie Keramiken und Holz sind preisgünstiger,Gartenfiguren kaufen haben aber auch Nachteile. Keramik ist anfällig für Bruchschäden. Holz verwittert mit der Zeit, wenn es nicht behandelt wird. Unlackierte Keramik und Holz wirken naturnahe und stimmig in Gärten.

Für Blickfänge sorgen abstrakte Kunstwerke aus Metall oder Skulpturen aus Steinguss. Preisgünstig, möglichst bruchsicher und besonders pflegeleicht sind Gartenfiguren aus Kunststoffen.

Zu Gärten im englischen Landschaftsgartenstil mit geometrisch angeordneten Pflanzgruppen und viel Rasenfläche passen monumentale Gartenfiguren aus Stein oder Körperformen und Plastiken.

Verspielte Gärten profitieren von verniedlichenden Tierdarstellungen und fröhlich gestalteten Fabelwesen.

Zu romantischen Gärten passen märchenhafte und mythische Gestaltungen wie anmutige Feen oder filigrane Insekten in Form von Blumensteckern.

Der urige, rustikale Garten profitiert von Dekorationselementen aus Holz, Keramik und lebensnah gefertigten Tierfiguren.

Die Top 3 aus Steinguss

* am 12.10.2016 um 15:44 Uhr aktualisiert

* am 12.10.2016 um 15:44 Uhr aktualisiert

* am 12.10.2016 um 15:44 Uhr aktualisiert

4,72 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bewertung: 4,72 von 5 - 281 Abstimmungsergebnisse)


Loading...